Honig-Senf Hähnchen mit Reis und Brokkoli

Honig-Senf Hähnchen mit Brokkoli und Reis (Quelle: Pixabay.com)

Manchmal wünscht man sich einfach ein leichtes Gericht, was aber trotzdem alles hat, was das Herz begehrt. Besonders wenn’s mal schnell gehen muss, hast du nicht so viel Lust, noch eine Ewigkeit in der Küche zu stehen. Aber dennoch muss es keine Tiefkühlpizza sein! Wir zeigen dir, wie du Honig-Senf Hähnchen mit Reis kochst und dich und deine Lieben beeindrucken kannst!

Honig-Senf Hähnchen mit Reis und Brokkoli

Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Zutaten
  

  • 7 EL Honig
  • 7 EL Senf
  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Kopf Brokkoli
  • 300 g Creme Fraiche
  • 4 Tüten Reis
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Sojasoße

Anleitungen
 

  • Hähnchen waschen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit 5 EL Honig und 5 EL Senf mischen. Hähnchen abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  • In einem Topf ca. 1 l Salzwasser aufkochen. Brokkoli waschen, Röschen abbrechen, Strunk schälen und grob würfeln. Brokkoli im siedenden Salzwasser ca. 5 Min. bissfest garen, in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  • In einer Pfanne Öl auf hoher Stufe erhitzen, Hähnchenstreifen darin ca. 5 Min. goldbraun braten, pfeffern und aus der Pfanne nehmen.
  • Reis im siedenden Salzwasser nach Packungsbeilage garen.
  • Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben und glasig dünsten. Dann gebratenes Hähnchen und Creme Fraiche dazu geben. 2 EL Honig und 2 EL Senf in die Soße geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Reis und Brokkoli zum Ende ebenfalls in die Pfanne geben und gut rühren. Wenn alle Zutaten miteinander vermischt sind, servieren.
Keyword Abendessen, Brokkoli, Gemüse, Hähnchen, Mittagessen, Reis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating